Workshop: "Mit dem Germanwatch Handprint ins Handeln kommen" med Germanwatch (på tysk)

(Arrangementet er på tysk.)

Der ökologisch und soziale Fußabdruck ist verbreitet und bekannt, er richtet sich an Einzelpersonen und sensibilisiert für unterschiedliche Herausforderungen. Der Germanwatch Handprint ermutigt Lernende dazu in ihrem Umfeld Strukturen so zu verändern, dass vielen Menschen nachhaltiges Verhalten einfacher, selbstverständlicher und naheliegend wird. Der Workshop führt in den Handprint ein, gibt Beispiele gelungener Handprint-Arbeit und lädt zum Austausch ein.

Ort: Flensburger Schifffahrtsmuseum, Schiffbrücke 39
Treffpunkt: Info-Tresen

Anmeldung: schifffahrtsmuseum@flensburg.de
Kosten: keine

Go back