Vergangene Ausstellungen im Flensburger Schifffahrtsmuseum

Ad acta gelegt: vergangene Sonderausstellungen

Die Sonderausstellung "Unsinkbar" im Flensburger Schifffahrtsmuseum

Unsinkbar

Eine Ausstellung über Nicol-Rettungsboote

Weiterlesen …

Die Sonderausstellung "Schiffe sehen" im Flensburger Schifffahrtsmuseum

Schiffe sehen

Gemälde und Fotografien von Tobias Emskötter und Wolfgang Jonas

Weiterlesen …

Die Sonderausstellung "Rum, Schweiß und Tränen" im Flensburger Schifffahrtsmuseum

Rum, Schweiß und Tränen - Flensburgs koloniales Erbe

War der Flensburger Handel mit Zucker und Rum eine Erfolgsgeschichte? Oder muss man den so genannten Westindienhandel als Teil des europäischen Kolonialismus verstehen?

Weiterlesen …

Die Sonderausstellung "At the water's edge" im Flensburger Schifffahrtsmuseum

At the water's edge

Das internationale Kunst- und Ausstellungsprojekt der schwedischen Künstlerin Hanna Sjöberg vereint über Sprach- und Landesgrenzen hinweg Erinnerungen an die Zeit, als die Ostsee vom Eisernen Vorhang geteilt war.

Weiterlesen …

Die Sonderausstellung "Expeditionsschiff FEUERLAND" im Flensburger Schifffahrtsmuseum

Expeditionsschiff FEUERLAND

Unsere neue Sonderausstellung widmet sich den 7 abenteuerlichen Leben des Expeditionsschiffes FEUERLAND und bringt dabei längst Vergessenes wieder zum Vorschein.

Weiterlesen …

Sonderausstellung "James Cook" im Flensburger Schifffahrtsmuseum

James Cook

Kaum einer hat unsere Sicht auf die Welt so sehr geprägt wie James Cook. Er entdeckte auf seinen großen Seereisen nicht nur neue Pflanzen, Tiere und Kulturen, sondern auch Inseln, von denen keiner aus der westlichen Welt zuvor etwas wusste.

Weiterlesen …

Sonderausstellung "Povl Leckband" im Flensburger Schifffahrtsmuseum

Ortssinn: Povl Leckband

Povl Leckband hat als Architekt die öffentliche Diskussion um eine ortsgerechte Weiterentwicklung des Flensburger Stadtbilds stetig und positiv befördert. Mit dieser Ausstellung legt der Verein FLENSBURGER BAUKULTUR e.V. den Fokus auf seine Gestaltungsbeiträge für den Bereich der Innenförde und der angrenzenden Innenstadt.

Weiterlesen …