Ehrenamtlich arbeiten im Flensburger Schifffahrtsmuseum

Tatkräftige Unterstützung: das Ehrenamt

Museumsreif? Dann heuern Sie an beim Flensburger Schifffahrtsmuseum! Wir sind dankbar über jede helfende Hand.

Wie Sie sich ehrenamtlich einbringen können? Da gibt es ein Meer von Möglichkeiten: 

  • Aktionstage:
    Unterstützen Sie uns bei der Vorbereitung und Durchführung von Veranstaltungen. Wir suchen regelmäßig Helfer für den Auf- und Abbau, für Serviceaufgaben und zur Verstärkung der Aufsicht. 

  • Hafenfeste:
    Zeigen Sie Flagge für das Schifffahrtmuseum, wenn wir uns mit einem eigenen Stand bei den großen Hafenfesten wie Rum Regatta, Dampf Rundum oder Apfelfahrt präsentieren. Informieren Sie über die Aktivitäten des Museums und werben Sie neue Mitglieder für den Förderverein! 

  • Inventarisierung und Dokumentation:
    Sie kennen sich aus mit alten Dingen von der Seefahrt? Dann unterstützen Sie uns bei der museumsgerechten Erfassung, Inventarisierung und Dokumentation unserer Sammlungsobjekte. 

  • Wissen vermitteln:
    Sie haben Spaß am Umgang mit Menschen? Sie können gut mit Kindern umgehen? Dann unterstützen Sie unsere Museumslotsen bei der Betreuung und Anleitung von Mitmachangeboten für Groß und Klein.

  • Sprachbarrieren abbauen:
    Kan du tale dansk? Zweisprachigkeit ist uns wichtig. Für unsere Ausstellungs- und Pressetexte suchen wir einen/eine Übersetzer/Übersetzerin mit guten Dänischkenntnissen.

Interesse? Dann nehmen Sie Kontakt zu uns auf. In einem gemeinsamen Gespräch finden wir heraus, wie und wo Sie am liebsten mithelfen möchten und können.

Ihre Ansprechpartnerin:
Susanne Grigull
- Leiterin des Flensburger Schifffahrtsmuseums -
Telefon: +49 (0) 461 - 85 29 70