Das Flensburger Schifffahrtsmuseum in Flensburg, Schleswig-Holstein

Willkommen an Bord!

Flensburg, heute ganz im Norden von Schleswig-Holstein gelegen, ist eine alte Hafenstadt. Im Schifffahrtsmuseum erfährt man alles über den Hafen und die Kaufmannshöfe, über Reeder und Kaufleute, über Werften und Schiffe, über Tauwerk und Takellage, über Maschinen und Motoren, über Maschinisten und Kapitäne und ihren Alltag auf See.

Hier gibt es also eine Menge zu erleben. Insgesamt sieben Ausstellungen und eine Sonderausstellung mit zahlreichen Stationen zum Ausprobieren, Anfassen, Hingucken, Hinhören und Staunen machen den Museumsbesuch zu einer spannenden Entdeckungsreise für Klein und Groß!


Buddelpost aus Flensburg

Immer auf dem Laufenden bleiben: Abonnieren Sie unseren Newsletter und sein Sie stets gut informiert über neue Projekte, Sonderausstellungen, Veranstaltungen und andere Events in unserem Museum.

> Jetzt zum Newsletter anmelden!


Museumsfunk – der Newsletter für Lehrende

Sie interessieren sich für unsere museumspädagogischen Formate? Dann sind Sie mit unserem Newsletter "Museumsfunk" bestens beraten! In diesem stellen wir unser breites Vermittlungsangebot vor und berichten über neue Projekte.

> Jetzt zum Newsletter anmelden!

Neuigkeiten

Nach dem Erfolg des ersten Escape-Spiels des Flensburger Schifffahrtsmuseums musste unbedingt ein neues her. Und hier ist es! Viel Spaß damit. (Übrigens: Diese Mal richtet sich das Spiel an Fortgeschrittene.)

… auch wenn es vielleicht gerade nicht ganz so aussieht. Das Gerüst ist aber von Nöten, damit unsere Fassade samt Fenster und Tore einen neuen Anstrich bekommen können und das ehemalige Zollpackhaus bald im neuen Glanz erstrahlen kann. Hier finden Sie Infos zu unseren Öffnungszeiten und Preisen:

Das Rumkontor Flensburg lädt am 27. und 28. Mai zum 1. Flensburger Rum Convent ein. Auf der Messe werden ca. zwölf Aussteller rund ums Thema Rum vertreten sein. Abgerundet wird das Event von kleinen Tastings, Vorträgen zu Themen wie Destillation, Rumproduktion und Segeltransport sowie Führungen durch die Ausstellung ZUCKER.RUM.SKLAVEREI.