Der Terminkalender des Flensburger Schifffahrtsmuseums

Ausstellungseröffnung James Cook

Seine Entdeckungen, seine Forschungen und seine Spuren im Pazifik

Die drei Weltumsegelungen von James Cook gehören zu den bahnbrechenden wissenschaftlichen Entdeckungsreisen des 18. Jahrhunderts. In geographischer, kultureller, ökologischer und nicht zuletzt nautischer Hinsicht zeigten die Reisen sensationelle Erfolge. Insbesondere Cook’s Entdeckungen in der Südsee brachten ein völlig neues Bild dieses Kulturraumes nach Europa. Neue Inseln wurden entdeckt, bis dahin unbekannte Völker wurden beschrieben und seltene Tier- und Pflanzenarten zum ersten und oft auch zum letzten Male wurden dokumentiert. Namhafte Wissenschaftler, begnadete Künstler und einflussreiche Sponsoren trugen zum Erfolg der Reisen bei.

Begrüßung
Susanne Grigull M.A.
Museumsleiterin

Einführung
Dr. Andreas Mieth
Institut für Ökosystemforschung, Universität Kiel

James Cook - ein Leben für die Seefahrt
Kapitän Jürgen Müller-Cyran
Flensburger Schiffergelag von 1580

Ort: Flensburger Schifffahrtsmuseum

Zurück