Der Terminkalender des Flensburger Schifffahrtsmuseums

Hofkultur-Konzert: Nighthawks at the Diner

Handgemachte Coversongs abseits des Mainstreams, mit feinem mehrstimmigem Gesang. Gegründet Anfang der 90er von Axel Stosberg, Gesang und Mundharmonika, Kurt Ohlsen, Gitarren und Gesang und Hardy Schulz, Gitarren und Gesang. Zu Beginn wurden hauptsächlich Wohnzimmer-Konzerte gegeben. Die ersten öffentlichen Auftritte fanden in der Flensburger Kneipe “Porticus” statt.

Seit 1995 sind Carsten Loesing, Bass und Gesang sowie Klaus Jessen am Bass fester Bestandteil der Combo. Hinzugekommen sind im Laufe der Jahre Ralf Mansfeld an Gitarre und Mandoline, Benny Flux an der Geige und Guy Roberts, Mundharmonika, Gitarre und Gesang. Es folgten im Laufe der Jahre Auftritte in der Pumpe in Kiel, auf dem Nord-Als Festival in Dänemark, in Cadenberge oder in Essen. Gespielt werden Coversongs abseits des Mainstreams in sehr eigener Interpretation. James Taylor, Tom Waits, Neil Young, Keb Mo sind nur einige der bekannteren Musiker, die zu dem Programm inspirierten. NATD stand schon 1998 auf der Hofkultur-Bühne.

Tickets: 19,00 EUR VVK / 20,00 EUR AK (Die Tickets können hier gekauft werden.)

Ort: Flensburger Schifffahrtsmuseum (Innenhof)

Zurück