Der Terminkalender des Flensburger Schifffahrtsmuseums

Partnerangebot: Finissage HOMESTORY DEUTSCHLAND

Zum Abschluss lädt die Initiative "Homestory Flensburg" nochmal alle Flensburger*innen ein, ihre Eindrücke der Ausstellung und die Veranstaltungen gemeinsam Revue passieren zu lassen, sich zu vernetzen und Schwarze Kultur im Norden zu zelebrieren. Musikalisch wird die Finissage durch die Flensburger Sängerin und BLM-Aktivistin Shamim abgerundet.

Wann, wo, wie, was?

Datum: 19.03.2021
Einlass: 18:45 Uhr
Beginn: 19:00 Uhr
Veranstaltungsort: tba
Barriereinfos: tba
Sprache(n): Deutsch


Initiative „Homestory Flensburg“

Hinter der Initiative „Homestory Flensburg“ steckt eine zusammengewürfelte Arbeitsgruppe, die sich für Vielfalt, Repräsentation und Aufklärung einsetzt. Sie holen Homestory Deutschland nach Flensburg, um auch im Norden für die Sichtbarkeit von Schwarzen Menschen und ihren individuellen Geschichten zu sorgen. Mit diesem Projekt erhofft sich die Initiative, dass viele weitere Projekte folgen werden und ein offeneres Flensburg wie auch Deutschland entsteht, in dem alle Geschichten erzählt werden.

Finanziell gefördert durch das Flensburger Schifffahrtsmuseum, dem Kulturbüro Flensburg, der Rosa-Luxemburg-Stiftung Schleswig-Holstein und dem AStA der Europa-Universität Flensburg sowie unterstützt durch vonDorsch und Flensburg Bleibt Stabil. Die Initiative bedankt sich herzlich bei den folgenden Einrichtungen dafür, dass sie ihre Schaufenster für die Fototafeln zur Verfügung gestellt haben: Aktivitetshuset, Copy.com, Espressomaschinen Flensburg, Gelateria La Dolce Vita, Isa Café & Eis, Lykke Café & Bar, Meggers - Soete Deern, Momo naturbutik, Norder147 , Projektraum „hundertacht“, Restaurant & Cafe Galileo, Stöberladen Flensburg, Subtilus, Wohngut.

Ort: tba

Zurück