Logbuch: unsere Neuigkeiten

Was es Neues von uns zu berichten gibt? Wir verraten es Ihnen gerne:

Nikolaustag im Flensburger Schifffahrtsmuseum

... ist das Warten vorbei. Denn dann kommt der Nikolaus zu uns ins Museum.

Familientag im Flensburger Schifffahrtsmuseum am 16. September 2018

Full House im Schifffahrtsmuseum: Ach, was war das schön am Familientag hier bei uns im Museum – und das fanden unsere Besucher auch.

Familientag im Flensburger Schifffahrtsmuseum am 16. September 2018

Wer, wo, wann, was? Wir verraten, was bei uns am Familientag alles so los ist:

Familientag im Flensburger Schifffahrtsmuseum am 16. September 2018

… laufen die Vorbereitungen für unseren Familientag. Was das werden soll? Das verraten wir noch nicht!

Aber ein paar Infos gibt es natürlich schon vorab:

Das afro-karibische Hoffest im Flensburger Schifffahrtsmuseum

Am 11. August 2018 geht‘s bunt her, wenn wir zum dritten Mal das afro-karibische Hoffest im Museum feiern. Das jedenfalls verspricht unser druckfrisches Programm.

Ein Film über unsere Sonderausstellung "Rum, Schweiß und Tränen"

Auch wenn unsere Sonderausstellung „Rum, Schweiß und Tränen“ leider schon wieder abgebaut ist, gibt es jetzt noch einmal für alle die Möglichkeit, einen Blick in sie zu werfen. Wie das geht? Sehen Sie selbst!

Die Sonderausstellung "Expeditionsschiff FEUERLAND" im Flensburger Schifffahrtsmuseum

Ein voller Schreibtisch und rauchende Köpfe: Im Flensburger Schifffahrtsmuseum wird mit Volldampf an der neuen Sonderausstellung gewerkelt.

Die museumspädagogischen Angebote des Flensburger Schifffahrtsmuseums schön übersichtlich in einem Flyer

Übersichtlich, informativ, modern: Endlich sind sämtliche museumspädagogischen Angebote des Flensburger Schifffahrtsmuseum kompakt in einem eigenen Flyer dargestellt.

Zwei spannende Tage liegen hinter uns: Die Messe "Wir bewegen Flensburg" war ein voller Erfolg.

Das Flensburger Schifffahrtsmuseum auf der Messe "Wir bewegen Flensburg"

Am 30. und 31. Januar 2018 geht’s in der Flens-Arena rund. Denn dann stellen sich verschiedene Flensburger Institutionen aus den Bereichen Sport, Kultur und offene Kinder- und Jugendarbeit vor. Aber damit nicht genug!

Damit es kleine langweilige Infoveranstaltung wird, haben sich alle Beteiligten tolle Mitmach-Aktionen, Showacts und Wettbewerbe für Kinder, Jugendliche und Schulklassen ausgedacht. Vorbeischauen lohnt sich also doppelt.